Wer wir sind

Wir sind ein loser, parteiunabhängiger Zusammenschluss von engagierten Bürgerinnen und Bürgern aus Werl und Umgebung, die sich für Klimaschutz und ein nachhaltiges Werl interessieren:
Die Adresse unserer Website ist: https://nachhaltiges-werl.de.

Verantwortlicher

Verantwortlicher für diese Internetseiten ist
Wolfgang Koch
Blumenthaler Weg 14
59457 Werl
E-Mail: info@nachhaltiges-werl.de

Hinweis: Aus Spamschutzgründen ist die E-Mail-Adresse kaschiert. Falls ein Screenreader verwendet wird oder Javascript deaktiviert ist, wird die E-Mail-Adresse daher nicht korrekt angezeigt. Bitte kombinieren Sie die Kurzschreibweise für „Information“ mit einem @-Zeichen und der Domain dieser Webseite.

Zweck der Datenverarbeitung

Primärer Zweck der Verarbeitung der Daten ist das Betreiben dieser Website. Wir erfassen, verarbeiten und speichern Daten, um Sie als Besucher unserer Website über Veranstaltungen, aktive Gruppen, Vereine und Organisationen, die sich dem Thema „Nachhaltiges Werl“ mit Angeboten zum Klimaschutz, Umweltschutz, fairem Einkauf, umweltfreundlicher Mobilität etc. widmen und Möglichkeit der Kontaktaufnahme zu bieten.

Damit die Seiten in Ihrem Browser dargestellt werden können, muss die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Endgeräts verarbeitet werden. Hinzu kommen weitere Informationen über den Browser Ihres Endgeräts. Wir sind datenschutzrechtlich verpflichtet, auch die Vertraulichkeit und Integrität der mit unseren IT-Systemen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Für diesen Zweck werden nachfolgende Daten protokolliert:

  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners (für maximal 7 Tage)
  • Betriebssystem des aufrufenden Rechners
  • Browser-Version des aufrufenden Rechners
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Übertragene Datenmenge
  • Verweisende URL

Die IP-Adresse wird nach spätestens 7 Tagen von allen Systemen, die im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Internetseiten verwendet werden, gelöscht. Einen Personenbezug können wir aus den verbleibenden Daten dann nicht mehr herstellen. Die Daten werden ferner auch verwendet, um Fehler der Internetseite zu beheben. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Interesse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseite, die Umsetzung der Schutzziele der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten.

Die Website ist auf Biohost

BIOHOST – Lars-Helge Wilbrandt
Dorfstraße 2c
24354 Kosel (Bohnert)
www.biohost.de

gehostet.
Wir haben einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit Biohost.

Cookies

Auf unseren Internetseiten kommen Cookies zum Einsatz. Cookies sind kleine Textinformationen, die über Ihren Browser in Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die Cookies sind erforderlich, um bestimmte Funktionen unserer Internetseiten zu ermöglichen. Wir nutzen dabei zum einen Session-Cookies, die unmittelbar nach Beendigung des Besuchs der Internetseiten automatisch von Ihrem Browser gelöscht werden.

Wir nutzen nur Cookies, die technisch erforderlich sind.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO in Verbindung mit § 15 TMG. Unser „Interesse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseiten.

E-Mail-Kommunikation

Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse angeben, kommunizieren wir mit Ihnen über E-Mail. Wir werden Ihre E-Mail-Adresse grundsätzlich nicht ohne Ihr Einverständnis an Dritte weitergeben. Bei der Versendung einer E-Mail an uns können, je nach der Einstellung Ihres E-Mail-Programms, automatisch personenbezogene Daten übermittelt werden. Wir werden diese ebenfalls vertraulich behandeln. Wir weisen jedoch darauf hin, dass ohne Verschlüsselung jede E-Mail vergleichbar mit einer Postkarte ist, das heißt ggf. von Unbefugten mitgelesen werden kann. Vertrauliche Informationen sollten daher nur als verschlüsselter E-Mail-Anhang mit uns ausgetauscht werden.

Abonnement von Newslettern

Beim Abonnement der kostenlosen Newsletter auf dieser Website werden die E-Mail-Adresse, Vorname, Datum und Uhrzeit der Registrierung auf dem Server des Dienstleisters gespeichert. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Durch das Anmeldesystem mit einer zusätzlichen Bestätigungsnachricht, die einen Link zur endgültigen Registrierung enthält (Double-Opt-In), ist eine missbräuchliche Anmeldung durch Dritte ausgeschlossen.

Die Daten werden mittels sicherer SSL-Verschlüsselung übermittelt und auf besonders geschützten Servern in Deutschland gespeichert. Der Zugriff darauf erfolgt durch Personen, die mit der technischen oder redaktionellen Betreuung der Server beauftragt sind. Diese Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters eingesetzt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Eine Abmeldung vom Abonnement ist jederzeit möglich. Die personenbezogenen Daten werden dabei unwiderruflich gelöscht.

Empfänger / Weitergabe von Daten

Daten, die Sie uns gegenüber angeben, werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Insbesondere werden Ihre Daten nicht an Dritte für deren Werbezwecke weitergegeben.

Wir setzen jedoch ggf. Dienstleister für den Betrieb dieser Internetseiten oder für weitere Produkte von uns ein. Hier kann es vorkommen, dass ein Dienstleister Kenntnis von personenbezogenen Daten erhält. Wir wählen unsere Dienstleister sorgfältig aus – insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit – und treffen alle datenschutzrechtlich erforderlichen Maßnahmen für eine zulässige Datenverarbeitung.

Zur Beantwortung Ihrer Anfrage oder zur Erfüllung von Wünschen zur Kommunikation mit Mitgliedern unserer Gruppe, geben wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten an die entsprechenden „Fachexperten“ aus unserem Kreis weiter.

Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union

Eine Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union findet nicht statt.

Wie lange wir deine Daten speichern

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hierin genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung aus rechtlichen Gründen. Bitte wenden Sie sich dazu an den im Impressum genannten Ansprechpartner.

Ferner haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Einwilligung

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis einer Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Datenschutzbeauftragter

Wir verarbeiten keine sensiblen Daten, die einen Datenschutzbeauftragten erfordern.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben ein Beschwerderecht, wenn Sie der Meinung sind, dass wir mit Ihren Daten nicht ordnungsgemäß umgeht. Sie können sich dann an eine zuständige Aufsichtsbehörde wenden.
Zuständige Aufsichtsbehörde ist z.B. in NRW:
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
40102 Düsseldorf
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Änderung dieser Datenschutzhinweise

Wir überarbeiten diese Datenschutzhinweise bei Änderungen an dieser Internetseite oder bei sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen.

Stand: 23.11.2023

Nach oben scrollen
×